Das Umweltprojet von Marie-Hélène Fasquel wurde für die „Journées de l’innovation“ der UNESCO nominiert. Sie können bis zum 27.3. Ihre Stimme dafür (oder ein anderes Projekt) abgeben. Marie-Hélène würde sich natürlich sehr über Ihre Stimme freuen!

Klicken Sie einfach auf folgenden : http://respire.eduscol.education.fr/
Danach müssen Sie nur noch auf „Nous vous invitons à voter“ klicken und die notwendigen Felder ausfüllen. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Mail mit einem Link.

Das Projekt von Marie-Hélène ist die Nummer 479.

PS: Das Projekt wird übrigens am 6.5. um 19 Uhr in einer Online-Fortbildung bei Jürgen Wagner vorgestellt. Melden Sie sich gleich dafür an!