13. 06, 2017

EduCamp – „Unkonferenzen Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

2017-06-13T15:59:59+00:00 Dienstag, 13. Juni 2017|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|0 Comments

Das EduCamp Bad Wildbad: Fast 48 Stunden drehte sich im Schwarzwald alles um die zeitgemäße Bildung in Deutschland. Vom 28. bis 30. April versammelten sich an der Lehrerfortbildungsakademie Lehrkräfte, Medienpädagoginnen und -pädagogen sowie andere am Thema Interessierte, um gemeinsam über zeitgemäße Bildung zu diskutieren.weiterlesen...

25. 10, 2016

Bildungskongress 2016: Die Schule auf dem Weg ins digitale Zeitalter

2017-02-25T18:48:09+00:00 Dienstag, 25. Oktober 2016|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|Kommentare deaktiviert für Bildungskongress 2016: Die Schule auf dem Weg ins digitale Zeitalter

Wir brauchen ein Landeskonzept für eine kompetenzorientierte digitale Bildung in der Schule“. Mit diesen Worten begrüßte Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) die 450 Gäste beim Bildungskongress „Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter“ in der Stuttgarter Liederhalle. weiterlesen ... Sport, Naturwissenschaften und Fremdsprachen – was muss und kann man in diesen Fächern gemäß des Bildungsplans in Sachen Medienbildung zukünftig tun? Linda Straub, Stephanie Wössner und Dejan Simonovic gaben einen Überblick, was der Bildungsplan in Sachen Medienbildung fordert und vor allem mit welchen Mitteln und welchen Programmen und Tools die medienbezogenen Vorgaben erfüllt werden können. weiterlesen ... Tablets bieten mit [...]

14. 10, 2016

App-Smashing im Französischunterricht: Einsatzbeispiele für mobile Endgeräte

2017-02-25T18:48:09+00:00 Freitag, 14. Oktober 2016|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|Kommentare deaktiviert für App-Smashing im Französischunterricht: Einsatzbeispiele für mobile Endgeräte

Vom 22. bis 23. September versammelten sich circa 20 Französischlehrerinnen und Französischlehrer an der Lehrerfortbildungsakademie in Esslingen, um in einer zweitägigen Fortbildung unter der Leitung von Jürgen Wagner vom LPM Saarbrücken in die Nutzung von Tablets im Französischunterricht eingeführt zu werden. Mélanie Auriel, die Referentin, war dazu eigens aus der Bretagne angereist. Sie ist im Département Morbihan für eine Flotte von 1 200 Tablets verantwortlich und bildet zugleich Lehrkräfte für deren Einsatz im Unterricht aus. weiterlesen ...

6. 10, 2016

Die Sommeruniversität Ludovia – Lehrerfortbildung zu digitalen Medien jenseits des Rheins

2017-02-25T18:48:27+00:00 Donnerstag, 6. Oktober 2016|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|Kommentare deaktiviert für Die Sommeruniversität Ludovia – Lehrerfortbildung zu digitalen Medien jenseits des Rheins

Das „Woodstock der Pädagogik“ (François Jourde)  fand in diesem Jahr schon zum 13. Mal Ende August in Frankreich statt. 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich in der kleinen Pyrenäengemeinde Ax-les-Thermes ein. Vom 23. bis 26. August, unmittelbar vor dem zentralen Beginn des neuen Schuljahrs in Frankreich, fanden Vorträge, runde Tische und Workshops mit insgesamt über 150 Referentinnen und Referenten statt. In etwa 150 Veranstaltungen trafen so Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Industrie, Bildung und Forschung mit Schulinspektorinnen und Schulinspektoren, Schulleitungen und Lehrkräften zusammen und tauschten sich über die Zukunft der Bildung sowie die momentane Unterrichtspraxis aus. ... weiterlesen Und hier noch [...]

15. 03, 2014

“Into the Great Wide Open. Wer zu weit offen ist, ist nicht ganz dicht?“ (Dr. Thomas Strasser, DaFWEBKON 2014)

2017-02-25T18:49:28+00:00 Samstag, 15. März 2014|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|0 Comments

Bei der dritten DaFWEBKON sprach Thomas Strasser am 15.3.2014 in seiner Keynote über Open Educational Resources (OER), d.h. offene Bildungsressourcen, im Fremdsprachenunterricht. Into the great wide open - oder: wer zu weit offen ist, ist nicht ganz dicht? from Thomas Strasser OER sind schon seit längerer Zeit kein Neuland mehr und bieten unbegrenzte Möglichkeiten. Jedoch ist gerade diese Grenzenlosigkeit ein Problem für Viele, da man damit umgehen können und sich auf die Didaktisierung guter Materialien konzentrieren muss. Die Technik darf nie im Vordergrund stehen - wobei sie natürlich in der Realität mitunter zu Beginn der Verwendung von digitalen Medien, d.h. [...]

17. 02, 2014

Webinar LPM: 21st century ICT tools to engage your language students (Marie-Hélène Fasquel)

2017-02-25T18:49:28+00:00 Montag, 17. Februar 2014|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|0 Comments

Heute Abend berichtete Marie-Hélène Fasquel in einem Webinar des Landesinstituts für Pädagogik und Medien in Saarbrücken in englischer Sprache über Methoden, den Fremdsprachenunterricht mit Web 2.0 - Tools so zu gestalten, dass den SchülerInnen eine möglichst aktive Rolle zuteil wird. Marie-Hélène Fasquel ist Englischlehrerin am Lycée Giraux Sannier in Frankreich, sowie Fortbildnerin im Bereicht der "neuen" Medien. Des Weiteren ist sie eTwinning- Botschafterin, gehört zu den Microsoft Expert Educators und ist Schulbuchautorin. Sie verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Umgang mit "neuen" Medien im Fremdspachenunterricht. Ich selbst kenne sie vom letztjährigen Cyberlangues-Treffen in Belleville-sur-Saône. Die Gründe für den Einsatz von Web [...]

13. 02, 2014

Live zusammen an Inhalten arbeiten: Google Drive im Unterrichtsalltag (Stephan Waba)

2017-02-25T18:49:28+00:00 Donnerstag, 13. Februar 2014|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|5 Comments

Stephan Waba von der virtuellen PH Österreich präsentierte heute Möglichkeiten, mit Hilfe von Google Drive im Unterrichtsalltag gemeinsam an Inhalten zu arbeiten. Zu Beginn betonte Stephan Waba, dass die Verwendung von Google Drive ein umstrittenes Thema ist. Google Drive ist eine Cloud-Anwendung und daher sollten Datenschutzbedenken durchaus berücksichtigt werden. Zum Einen sind solche Bedenken natürlich gerechtfertigt, jedoch ist es so, dass wenn man persönliche Daten durch die Verwendung von Google-Diensten im privaten Alltag an Google weitergibt, man bewusst auf seine Privatsphäre verzichtet. Handelt es sich um eine Verwendung im Schulkontext, muss jedoch dafür Sorge getragen werden, dass die Teilnehmenden sich kein [...]

3. 02, 2014

Webinar LPM: Using Online Video (Nik Peachey)

2017-02-25T18:49:42+00:00 Montag, 3. Februar 2014|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|1 Comment

Heute Abend gab es wieder einmal die Gelegenheit, einem Vortrag von Nik Peachey beizuwohnen. Diesmal sprach der bekannte EFL-Experte und ELTon-Preisträger aus Großbritannien darüber, wie man effektiv Onlinevideos im Englischunterricht einsetzen kann. Mit Onlinevideos kann man Schüler ideal darin unterstützen, Sprachen zu verstehen und zu lernen - sowohl rezeptiv als auch produktiv. Möchte man die Schüler dazu animieren, selbst in der Fremdsprache Texte zu produzieren, kann man zum Beispiel mailvu verwenden. Die Webseite bietet die Möglichkeit, Videos komplett online aufzunehmen. Dies ist auch mobil über eine App möglich. Dabei werden keine Dateien verschickt, sondern lediglich ein Link, den man von jedem beliebigen [...]

5. 12, 2013

Webinar LPM Saarbrücken: Evernote im Unterricht – Wissensmanagement 2.0 (Mag Dr. Thomas Strasser)

2017-02-25T18:49:42+00:00 Donnerstag, 5. Dezember 2013|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|2 Comments

Heute Abend gab es wieder einmal Gelegenheit, Thomas Strasser in einer Online-Fortbildung zu erleben. Diesmal ging es nicht um Educational Apps, sondern um Evernote im Unterricht und wie es das Wissensmanagement erleichtern kann. Evernote gehört zu den Cloud-Diensten, zu denen auch Dropbox, GoogleDrive oder OwnCloud gehören, und kann u.a. zur Archivierung von Daten eingesetzt werden. Vorteil von OwnCloud ist, dass es selbstgehostet ist, womit der Server im eigenen Land ist und der Datenschutz bei seriösen Webhostern gewährleistet sein sollte. Die zwei größten Vorteile von derartigen Archivierungssystemen sind, dass man papierlos arbeiten und große Datenmengen übersichtlich managen kann. Kritiker sagen natürlich, dass [...]

25. 11, 2013

Webinar LPM Saarbrücken: Making the most of infographics (Nik Peachey)

2017-02-25T18:49:42+00:00 Montag, 25. November 2013|Erfahrungsberichte, Fortbildungen|1 Comment

Am 25.11.2013 bot sich wieder einmal die Gelegenheit Nik Peachey aus Großbritannien in einer Online-Fortbildung des LPM Saarbrücken zu lauschen. Nik Peachey ist unter anderem Berater für neue Medien im Bildungsbereich und Lehrerfortbildner im Bereich Englisch als Zweit- oder Fremdsprache. Diesmal ging es um Infografiken, die mehr oder minder großen Bilder, die in letzter Zeit im Internet dafür sorgen, dass komplexe Zusammenhänge dank grafischer Darstellung einfacher zu verstehen sind (und dank derer man sich auch im Idealfall besser an die so präsentierten Fakten und Zusammenhänge erinnert), und wie man sie im Fremdsprachenunterricht möglichst effektiv einsetzen kann. Zu Beginn gab es [...]

Wählen Sie Ihre Sprache