16. 02, 2017

Kompetenzorientierte Nutzung mobiler Endgeräte im FSU (Vortrag Didacta/Klett)

2017-02-25T19:22:33+00:00 Donnerstag, 16. Februar 2017|Vorträge, Projekte, Tools, Fortbildungen, Web 2.0, Tablets|Kommentare deaktiviert für Kompetenzorientierte Nutzung mobiler Endgeräte im FSU (Vortrag Didacta/Klett)

Hier finden Sie wie versprochen die PowerPoint zu meinem Vortrag im Klett-Klassenzimmer auf der Didacta am 16.02.2017. Bei Fragen können Sie mich jederzeit per Email kontaktieren.

24. 07, 2016

Programmieren mit Scratch

2017-02-25T18:48:27+00:00 Sonntag, 24. Juli 2016|Projekte, Tools, Web 2.0, Programmieren|Kommentare deaktiviert für Programmieren mit Scratch

An den diesjährigen zwei Projekttagen hatten sich 15 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 und 9 dafür entschiedene, mit der Programmiersprache Scratch zu lernen, Computerspiele zu programmieren. Nach 12 Stunden intensiver Auseinandersetzung mit einer vorher so gut wie unbekannten Materie können sich die Ergebnisse wahrlich sehen lassen. Viel Spaß beim Spielen! Hinweis: Für die Spielebeschreibung, Hinweise zur Steuerung und zum Spielen im Vollbildmodus bitte jeweils auf den Titel über dem Spiel klicken. Eat the fish Mystery Title Levels Super Epic Demon Balloons Shooting Game City Run 1.0 Fledermaus-Labyrinth Die Todestacos Eat the Bananas Mystery Title Ladybug Sun Klicker Mystery Title Level 2! [...]

23. 07, 2016

Tutorial: Programmieren mit Scratch

2017-02-25T18:48:27+00:00 Samstag, 23. Juli 2016|Projekte, Tools, Web 2.0, Programmieren|Kommentare deaktiviert für Tutorial: Programmieren mit Scratch

Klick Und so sieht das Projekt im Editor aus Klick Klick Hier lernt Ihr, wie Euch eine Spielfigur nach Eurem Namen fragen und Euch dann begrüßen kann. Und so sieht das Projekt im Editor aus. Wenn sich die Figur beim Laufen verändern soll: Und so sieht das Projekt im Editor aus. Und so sieht das Projekt im Editor aus. Weitere Infos (Punkt 3) Klick Münzen/Objekte sammeln; Spielstand verändern; ggf. Leben abziehen und Hilfe in Scratch: Kurzanleitungen +++ wenn man das Objekt [...]

4. 11, 2014

Was ist Freundschaft? mit Tellagami

2017-02-25T18:49:08+00:00 Dienstag, 4. November 2014|Gadgets, Projekte, Tools, Web 2.0, Tablets|Kommentare deaktiviert für Was ist Freundschaft? mit Tellagami

Im ersten Dossier in Klasse 10 geht es um die Themen Liebe und Freundschaft. Nachdem wir bereits Mindmaps angefertigt hatten, um den Wortschatz vorzuentlasten, ging es darum, den Begriff "Freundschaft" zu definieren. Hierzu bat ich meine Schüler, kleine Zeichnungen und Comics anzufertigen, die definieren sollten, was ein Freund fürs Leben ist. Interessant hierbei war die große Diskrepanz zwischen den Definitionen von Jungs und Mädchen. Wo es bei Mädchen eher um den emotionalen Aspekt ging, ging es für Jungs eher um Fußball und Videospiele. Die Zeichnungen waren wie bereits beim Methodentraining zur Personenbeschreibung in Klasse 9 beschrieben mit kräftigen Farben und kontrastreich [...]

4. 11, 2014

Methodentraining: Personenbeschreibungen mit Tellagami

2017-02-25T18:49:08+00:00 Dienstag, 4. November 2014|Gadgets, Projekte, Tools, Web 2.0, Tablets|Kommentare deaktiviert für Methodentraining: Personenbeschreibungen mit Tellagami

In der 9. Klasse geht es im Französischunterricht in der ersten Lektion u.a. um die Beschreibung einer Person. Dies gehört zu den wichtigen Methoden, die man auch später beherrschen muss, z.B. um Hauptfiguren aus Filmen oder Personen auf Bildern zu beschreiben. Um das Methodentraining etwas interessanter zu gestalten und den Schüler die Möglichkeit zu geben, sich mündlich zu äußern, haben die Schüler zuerst selbst Figuren gezeichnet, die sie dann in Vorbereitung auf das mündliche Endprodukt schriftlich beschrieben. Beim Zeichnen bat ich sie, alle Linien mit Schwarz nachzuziehen, kräftige Farben zu wählen und ein weißes, nicht liniertes oder kariertes Blatt Papier [...]

3. 11, 2014

Mindmaps mit SimpleMind Pro

2017-02-25T18:49:08+00:00 Montag, 3. November 2014|Gadgets, Projekte, Tools, Web 2.0, Empfehlungen, Tablets|Kommentare deaktiviert für Mindmaps mit SimpleMind Pro

Die erste App, die ich mit meinen Schülern aus den Klassen 8 bis 10 eingesetzt habe, ist die Mindmap-App SimpleMind Pro. Es handelt sich dabei um eine Android-App, die Pendants für das iPad und auch Desktop-Computer hat. Die Apps sind in der Basisversion gratis, für die Desktopversion gibt es eine kostenlose Testversion. Mindmaps werden häufig verwendet, um Ideen zu sammeln und Wortschatz zu strukturieren. Dies hilft später bei der intensiveren Beschäftigung mit einem Thema, da der notwendige Wortschatz keine Hürde darstellt. Die Anwendung der App ist denkbar einfach: man erstellt mit einem Handgriff eine neue MindMap und gibt einen Oberbegriff [...]

3. 07, 2013

Virtuelles Deutsch-Französisches Austauschprojekt: Un autre monde

2017-02-25T18:49:42+00:00 Mittwoch, 3. Juli 2013|Austausch, Projekte, Erfahrungen, Tools, Web 2.0|0 Comments

Als ich im letzten Sommer an CyberLangues 2012 teilnahm, kamen mein französischer Kollege Christophe Jaeglin und ich auf die Idee, gemeinsam ein virtuelles Austauschprojekt zu starten. Obwohl wir anfangs nur eine grobe Vorstellung davon hatten, was wir genau machen wollten, entwickelte sich die Idee im ersten Halbjahr des Schuljahres ganz von selbst weiter. Hinzu kam, dass wir beide mehr oder weniger aktiv in Second Life (z.B. bei SLanguages) sind und ich Anfang 2013 am Machinima Workshop "MachinEVO 2013" teilnahm. Unsere Basisidee war es, unsere Klassen mit Hilfe von kostenlosen kollaborativen Web 2.0 - Tools arbeiten zu lassen. Unter anderen sollten [...]

2. 07, 2013

Mangas mit ComiPo und Videos aus Second Life im Japanischunterricht

2017-02-25T18:49:43+00:00 Dienstag, 2. Juli 2013|Projekte, Erfahrungen, Tools, Web 2.0|0 Comments

Seit diesem Schuljahr leite ich eine kleine aber motivierte zweistündige Japanisch-Arbeitsgemeinschaft an meiner Schule. Da Mangas bei Jugendlichen recht angesagt sind und ich vermeiden wollte, meine SchülerInnen, die für die AG zweimal pro Woche einen Teil ihrer Mittagspause "opfern", allzu sehr zu strapazieren, habe ich schnell nach Wegen gesucht, den Japanischunterricht von der reinen Lehrbucharbeit zu befreien. Ich habe für die AG ein Lehrbuch ausgewählt, welches mir zwar für Anfänger geeignet erscheint, jedoch ist es ausschließlich in japanischer Schrift verfasst, was für einen Großteil der SchülerInnen noch recht anstrengend ist. Da sie den Spaß nicht verlieren und zugleich ihr neu [...]

Wählen Sie Ihre Sprache