Notice: Die Funktion add_theme_support( 'html5' ) wurde fehlerhaft aufgerufen. Du musst ein Array von Typen übergeben. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.). (Diese Meldung wurde in Version 3.6.1 hinzugefügt.) in /data/webseiten/SWOESSNER/petiteprof79.eu/wp-includes/functions.php on line 5831
Extended Reality meets DaF (Deutsch als Fremdsprache) - PetiteProf79

Extended Reality meets DaF (Deutsch als Fremdsprache)

0

In den Jahren 2020 und 2021 hatte ich die Gelegenheit, mit mehreren Goethe-Instituten auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Dabei habe ich Lehrerfortbildungen, Workshops und Projekte für Deutsch als Fremdsprache (DaF) konzipiert und durchgeführt. Bei allen drehte es sich um das Thema Extended Reality.

Januar 2020: Tôkyô, Japan (in Präsenz) | Projekt: Interaktive Japankarte

Artikel

Im Januar 2020, kurz vor Ausbruch der Pandemie, war ich nach Tôkyô eingeladen, wo ich an drei Tagen Workshops zum Thema Extended Reality für Lehrkräfte und Lernende durchführte und neben einem Vortrag zum Thema Beyond Reality das dortige Goethe-Institut auch zu diesem Thema beraten habe. Ziel des Projekts war es, dass die Multiplikatoren lernen, wie sie Augmented, Mixed und Virtual Reality-Content herstellen und auf einer interaktiven Karte verorten konnten. Dies war ein Projekt, das ursprünglich für die geplanten Olympischen Spiele in Japan gedacht war: die angereisten Sportler sollten die Orte, die sie besuchten, so auf Deutsch präsentiert bekommen. Besonders die Ergebnisse aus den Workshops mit den Jugendlichen waren sehr erfolgversprechend, doch leider machten die Pandemie und die Schulschließungen dem Projekt einen Strich durch die Rechnung. Mittlerweile wurde jedoch eine interaktive Karte mit Videos und Bildern angefertigt.

MR-Beispielergebnisse aus den Workshops (erstellt mit CoSpaces Edu)

Um die Würfel mit dem Merge Cube anzuschauen, bitte den QR-Code scannen und einen MergeCube verwenden

Um die Würfel mit dem Merge Cube anzuschauen, bitte den QR-Code scannen und einen MergeCube verwenden

AR-Beispiele erstellt mit XPanda (bitte die Bilder mit der App scannen)

Die interaktive Japankarte mit Videos und Fotos

(kommt, sobald online)

April & November 2020: Rotterdam, Niederlande (digital) | Projekt: Deutsch digital 2020

Mit dem Goethe-Institut Rotterdam war eigentlich ein Makeathon in Berlin geplant, der jedoch aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte. Wir haben dann umdisponiert und eine virtuelle Fortbildungsreihe daraus gemacht, bei der ich einen Vortrag zu Extended Reality und einen Workshop zu Mixed Reality mit dem Merge Cube übernahm. Exemplarisch erarbeiteten wir gemeinsam Vokabelwürfel für DaF und es entstanden erste Lernprojekt-Ideen für weitere kommunikative Aktivitäten.

August 2020: Warschau, Polen (digital) | Fortbildung: Extended Reality x DaF

Für das Goethe-Institut in Warschau habe ich einen zweitägigen Workshop zu Augmented und Mixed Reality mit dem MergeCube konzipiert und durchgeführt. Wir haben gemeinsam Vokabelwürfel und Bildbeschreibungen zu Orten in Polen angefertigt.

Juli 2021: Tôkyô, Japan (digital) | Wettbewerb: Sport der Zukunft

 Artikel 

Zu den Olympischen Spielen in Japan hatte das dortige Goethe-Institut einen Wettbewerb ausgerufen. Deutschlernende aus der ganzen Welt sollten Bilder zum Thema “Sport der Zukunft” malen und diese auf Deutsch beschreiben. Alternativ konnten auch Videos eingereicht werden. 250 Deutschlernende aus über 20 Ländern nahmen teil. Da die Corona-Pandemie die Welt noch fest im Griff hatte, wurde neben der physischen Ausstellung in den Räumlichkeiten des Goethe-Instituts in Tôkyô eine virtuelle Ausstellung eröffnet. Die Gestaltung dieser Ausstellung übernahm ich im Auftrag des Goethe-Instituts. So entstand ein virtuelles Museum, welches man von jedem Ort der Welt besuchen konnte.

Juli - November 2021: Pune, Indien | Projekt: DigiTrans

Das längste Projekt fand mit dem Goethe-Institut in Pune (Indien) statt. Es war eine Mischung aus Multiplikatoren- und Lernenden-Workshops zum Thema Mixed und Virtual Reality. Hierfür konzipierte ich Sprachlernprojekte, für deren Durchführung Tandems aus Lehrkräften und Lernenden aus PASCH-Schulen von mir vorbereitet wurden. Einige Workshops führten wir dann im Oktober und November gemeinsam durch. Dabei entstanden nicht nur tolle Ergebnisse, sondern die Lehrkräfte meldeten unisono zurück, dass die Zusammenarbeit mit den Lernenden, die sie als ihre Assistenten mit eingebunden hatten, ihnen gezeigt haben, dass sie sehr viel von den Jugendlichen lernen können und dass man gemeinsam besser zum Ziel kommt.

Beispiele Wortschatz: Räume im Haus

Beispiele Grammatik (indirekte Rede)

Beispiele Märchen

Beispiele Mathematik

Die Lernideen sind unter Themen | Skillset > XR zu finden.

September 2021: Warschau, Polen | Projekt: Deutschlernen mit dem MergeCube

Artikel

Um in Polen für das Erlernen der deutschen Sprache zu werben, bat mich das Goethe-Institut Warschau darum, verschiedene MergeCube-Szenarien für unterschiedliche Sprachniveaus zu konzipieren. Anschließend gab es noch eine Beratung zur Modifikation der von mir angefertigten MergeCubes.

Oktober/November 2021: Kiew, Ukraine | Projekt: Interaktive Deutschland- und Ukrainekarten

Artikel

Für Tandems aus Lehrkräften und Lernenden aus der Ukraine habe ich im Oktober und November ein begleitetes Projekt mit Beratung zur Weiterentwicklung durchgeführt. Gemeinsam wurden zu Deutschland und zur Ukraine 360°-Fotos, Merge Cubes und virtuelle Museen auf Deutsch erstellt. Diese wurden dann auf interaktiven Karten verortet. Auch in diesem Projekt, bei dem die Tools CoSpaces Edu, My360.io und ThingLink verwendet wurden, erwies es sich als sehr erfolgreich, dass Lernende von jeder Schule mit eingebunden waren. Die Lernenden meldeten bei der gemeinsamen Abschlusspräsentation zurück, dass es für sie schön war, ihren Lehrern helfen zu können und die Lehrkräfte unterstützten dies von ihrer Seite.


Bei der Abschlusspräsentation zeigte einer der Lehrkräfte, der auch Informatik unterrichtet, was er mit CoSpaces Edu zusätzlich erstellt hatte:

Bildquellen

Share.

Comments are closed.