Kahoot!

0

Quiz- und Umfrageapps sind in der Regel bei Schülerinnen und Schülern beliebt und werden von Kritikern und dem Begriff der palliativen Didaktik verteufelt. Allerdings haben sie durchaus im Kontext bestimmter pädagogischer Ziele ihre Daseinsberechtigung, so lange man sich ihrer Grenzen bewusst ist. Denn Quiz- und Umfrageapps ermöglichen nicht nur ein unmittelbares und individuelles Feedback bei geschlossenen Aufgaben, sie ermöglichen auch eine Art von Interaktion mit der Lerngruppe: so können Umfragen aufgrund ihrer Anonymität unverfälschte Ergebnisse liefern, die im Anschluss daran als Ausgangsbasis für einen Diskussion genutzt werden können.

Kahoot! ist eine App, mit der man Umfragen und Quizze erstellen kann, die im Klassenraum gemeinsam oder zeitversetzt zu Hause durchgeführt werden können. Besonders der Quizshow-Charakter kommt bei Schülerinnen und Schülern in der Regel gut an.

Beispiel

Hör- oder Leseverstehen kann individuell geübt werden, indem man die üblichen Fragen in die Anwendung einpflegt und die Schülerinnen und Schüler dann ihrem Tempo entsprechend während dem Lesen oder danach die Fragen beantworten. Sie erhalten sofort nach Beantwortung der Frage ein Feedback, ob sie richtig geantwortet haben und können dann nochmals im Text nachschauen, was ggf. falsch war.

Credits: PetiteProf79 | Screenshot

Tutorial

Bildquellen

Share.

Comments are closed.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, wird davon ausgegangen, dass Sie einverstanden sind. Weiterlesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen