Padlet

0

Üben sollte im Kontext des zeitgemäßen Lernens nicht mehr als isolierte Phase angesehen werden, sondern als ein Teil eines Prozesses hin zur Sprechkompetenz, der mit anderen Prozessen untrennbar verwoben ist. Mit anderen Worten, im Übungsprozess entstandene Produkte können für den Übungsprozess anderer Schüler weiterverwendet werden. Ggf. können die Lernenden, die das Video erstellt haben, auch eine dazugehörige LearningApp oder ein kleines Quiz dazu vorbereiten.

Padlet ist eine digitale Pinnwand, auf dem man digitale Post-Its anbringen kann. Die Einsatzmöglichkeiten im Übungskontext sind jedoch sehr vielfältig.

Credits: Padlet | Screenshot

Zum einen kann man auf einem Padlet Übungen von beispielsweise LearningApps sammeln und Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stellen.

Allerdings können die Lernenden hier auch Lernprodukte (z.B. Screencasts, (Greenscreen)Videos und Audioaufnahmen, die sie unter Berücksichtigung eines bestimmten Übungszwecks wie Vokabular oder Grammatik erstellt haben, hochladen. 

Credits: Padlet | Screenshot

Die Lehrkraft kann diese Lernprodukte z.B. mit einem Audiokommentar versehen und so ein individuelles Feedback hinterlassen. So können Sprechen und Hören kompetenzorientiert trainiert werden.

Tutorial

Bildquellen

Share.

Comments are closed.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, wird davon ausgegangen, dass Sie einverstanden sind. Weiterlesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen